Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich zwischen Worldofcrime.de nachstehend (Spiel)Betreiber und sind für alle Nutzer (Spieler) bindend. Ferner gelten die AGB und die Datenschutzerklärung.

Die Spielregeln sind bindend und gelten für jeden Spieler gleich!

Änderungen werden über eine News angekündigt. Du kannst die aktuellen Regeln auch immer im Forum nachlesen.

1. Sollte ein Benutzer Fehler im Spiel entdecken, sind diese unverzüglich dem Support mit einer möglichst genauen Fehlerbeschreibung zu melden. Jeder gemeldete Fehler, der sich als schwerwiegender Fehler herausstellt und zum ersten Mal gemeldet wurde, wird nach dem Ermessen des Supporters belohnt. Es ist verboten Fehler im Spiel wissentlich auszunutzen.

2. Jede Art von Erpressung oder Zwang führt zu einer Verwarnung oder zur sofortigen Sperrung des Spielers, der gegen diese Regel verstößt. Dies gilt auch für jede weitere Art von Erpressung oder Drohung im Spiel.

3. Es ist verboten andere Spieler zu belästigen. Belästigungen sind spielbezogene Handlungen, die aufgrund ihrer Häufigkeit eindeutig als nicht sinnvoll, bezogen auf das Spielgeschehen, angesehen werden können. Darunter fällt z. B. das Verschicken von vielen und/oder beleidigenden In-Game-Nachrichten an einen/mehrere Spieler. Verstöße gegen diese Regel werden mit Verwarnung/Sperre geahndet. Es liegt im Ermessen des Supporters, Belästigungen zu definieren und entsprechend zu bestrafen.

4. Das Verwalten andere Accounts (Sitten) ist nur eingeschränkt erlaubt. Der Sitter muss beim Support durch den gesitteten angemeldet werden. Die Regeln für Sitting sind weiter unten aufgeführt.

5. Es ist nur ein Account pro Person und Spielwelt erlaubt! So genannte Multi-Accounts sind verboten!

6. Es ist Verboten einen Account mit Hilfe von einem oder mehrere andere Accounts künstlich aufzubauen zum Beispiel über einseitigen Handel oder schieben über die Gangkasse. Dies gilt auch für das Kaufen/Verkaufen von Dingen bei Accountauflösungen zu Markt unüblichen Preisen.

7. Trusts/IP Sharing: Bei mehreren Spielern in einem Netzwerk/ an einem Computer ist ein Trust/Ip Sharing zu beantragen (via Support-Ticket)! Welche Informationen der Support hierfür benötigt und welche Regeln in einem Trust gelten, findet Ihr im Anhang zu den Regeln unter „Trust“.

8. Pornographische, rassistische, sexistische beleidigende, oder gegen geltende Gesetze verstoßende Namen, Texte und Bilder sind verboten! Es ist ebenfalls verboten, eben genannte Inhalte anderen Spielern per Nachricht zu zuschicken oder über den Chat zu verbreiten.

9. Die Nutzung von Skripten, Auto-Refresh Funktionen des Browsers, etc. sind nicht erlaubt! Jedwede Automatisierung von Spielvorgängen ist nicht erlaubt und wird mit Sperre des Accounts bestraft!

10. Premiumleistungen dürfen nur von dem Account genutzt werden, dessen Accountinhaber sie auf eigene Rechnung gekauft hat. Es ist insbesondere verboten, andere Spieler dafür zu bezahlen, dass sie Premiumwährung kaufen, und dagegen eingetauschte Dinge dann zurück verkaufen.

11. Es ist nicht erlaubt, den eigenen Account an andere Spieler zu verkaufen.

12. Es ist Verboten Werbung für Spiele zu machen die nicht durch die playzo entwickelt oder vertrieben werden.

13. Supportanfragen werden immer so schnell wie möglich, in der Reihenfolge in der sie eingetroffen sind, bearbeitet. Sollte es einmal Grund zur Beanstandung geben, bitten wir das Originalticket sowie eine kurze Fallbeschreibung an [email protected] zu senden.

Trust /IP-Sharing

Um einen Trust zu beantragen, stellt uns bitte folgende Informationen zur Verfügung:

1. Begründung, weshalb ihr einen Trust benötigt

2. Liste der Trust-Partner mit ihrem Nicknamen

3. Loginzeiten, an denen die Trust- Partner gemeinsam online sind (ungefähr)

4. Bei temporären Trusts: Ein Anfangs- und ein Enddatum.

Sollte der Trust dann genehmigt werden, ist folgendes zu beachten :

• Die Spieler in einem Trust dürfen sich weder angreifen noch miteinander Handeln

• Es ist Verboten einen der beiden Accounts mit Hilfe des anderen künstlich aufzubauen. Z.B durch Geldschieben über die Gangkasse oder das Verkaufen von Autos auch über mehrere Stationen.

Sitting

Um ein Sitting zu beantragen, stellt uns bitte folgende Informationen zur Verfügung:

1. Begründung, weshalb ihr ein Sitting benötigt

2. Liste der Sitting-Partner mit ihrem Nicknamen

3. Bei temporären Sitting: Ein Anfangs- und ein Enddatum.

Sollte das Sitting dann genehmigt werden, ist folgendes zu beachten:

Es sind folgende Dinge erlaubt:

- Durchführen von Schutzmaßnamen ( Gegen Sabotage, Autodiebstahl etc. )

- Pflege des Gewächshauses

- Kämpfer trainieren

- Waffen und Drogen produzieren

Folgende Dinge sind Verboten:

- Bis eine Woche nach beenden der Sittinganmeldung ist es verboten miteinander zu Kämpfen oder zu Handeln

- Als Sitter andere Handlung im Account durch zuführen als die oben genannten.

Jeder darf nur einen dauerhaften Sitter eintragen lassen und einen zeitweisen Sitter. Jeder darf selber nur bei maximal 3 Leuten als Sitter eingetragen sein. Es sind keine weiteren Handlungen durch den Sitter als die hier genannten erlaubt

Strafenkatalog

1. Die Strafen stellen nur Richtwerte dar. Das Strafmaß liegt im Ermessen des Supporters und können abweichen. Sollte es einmal Grund zur Beanstandung geben, bitten wir, das Originalticket sowie eine kurze Fallbeschreibung an [email protected] zu senden.

2. Bei kleineren Erstvergehen wird vor dem Verhängen einer Strafe eine Verwarnung ausgesprochen. Bei sehr langen Abständen (ab ca. einem Jahr), kann es auch zu einer zweiten Verwarnung kommen. In besonders schweren Fällen behält sich der Support vor, auch direkt eine endgültige Sperre zu verhängen.

3. Sitten oder Verstoß gegen die Sittingregeln

1. - Mal erwischt: Verwarnung

2. - Mal erwischt: Sitter: 2 Tage / Gesitteter: 2 Tage

3. - Mal erwischt: Sitter: 1 Woche / Gesitteter: 1 Woche

4. - Mal erwischt: Sitter: Komplettsperre / Gesitteter: Komplettsperre

4. Pushen:

1. - Mal: 2 Tage. Einseitiges Rückrechnung des Vorteils

2. - Mal: Sperre für 2 Wochen . Einseitiges Rückrechnung des Vorteils

3. - Mal kann es zu einer dauerhaften Sperre kommen.

5. Beleidigung

1. - Mal: Verwarnung

2. - Mal: 1 Tag

3. - Mal: 2 Tage

4. - Mal: Komplettsperre

6. Schwere Beleidigung

1. - Mal: 1 Tag

2. - Mal: 5 Tage

3. - Mal: Komplettsperre

7. Öffentliche Beleidigung je nach Schwere

1. - Mal: Verwarnung - 5 Tage

2. - Mal: 2 Tage – 2 Wochen

3. - Mal: 2 Wochen – Komplettsperre

4. - Mal: Komplettsperre

8. Multi-Account-Using:

1. – Mal : 2 Wochen Sperre des Hauptaccounts Sperrung/Löschung des Zweitaccounts. Abzug von erworbenen Spielvorteilen

2. – Mal : 4 Wochen Sperre des Hauptaccounts Sperrung/Löschung des Zweitaccounts. Abzug von erworbenen Spielvorteilen

3. Endgültige Sperre

9. Trust vergehen

1. - Handel unter Trust

1. --- Mal: Handel einseitig rückgängig und 2 Tage Sperre

2. --- Mal: Handel einseitig rückgängig und 2 Wochen Sperre

3. --- Mal: Komplettsperre

2. - Kämpfen unter Trusts

1. ---> Bestrafung wie pushen (Punkt 3)

3. - Trustbetrug / Trusterschleichung (Zum Beispiel: Angabe, man habe einen Bruder und danach stellt der Support fest, dass der Spieler gar keinen Bruder hat)

1. ---> Bestrafung wie Multi-Account-Using (Punkt 7).

10. Selbstanzeige: Schreibt ein Spieler ein Ticket, indem er sich freiwillig meldet, ein Vergehen begangen zu haben, halbiert sich die Strafe (jedoch nur wenn es vorher noch nicht vom Support entdeckt wird). Die Strafe kann nur halbiert werden, wenn es sich um eine zeitlich begrenzte Sperre handelt. Jeder Spieler hat nur einmal pro Account die Möglichkeit, sich selbst anzuzeigen.

11. Verbotene Inhalte:

1. - Bilder

1. --- Mal: Verwarnung

2. --- Mal: 1 Woche Sperre - Wiederholungstäter: Komplettsperre.

2. - Beschreibungen

1. --- Mal: Verwarnung

2. --- Mal: 1 Woche Sperre

12. Fremdwerbung/Fremdlinks

1. - Mal: Verwarnung

2. - Mal: 1 Tag

3. - Mal: 2 Tage

4. - Mal: Komplettsperre

13. Bot- / Script und Bug-Using

1. - Mal: 2 Tage

2. - Mal: 1 Woche

3. – Mal: 2 Wochen

4. - Mal: Komplettsperre

14. Foren- oder Chatvergehen

1. Mehrere Accounts im Forum

1. --- Account: Verwarnung

2. --- Account: 1 Tag Ingamesperre,

3. --- Account: 2 Tage Ingamesperre

4. --- usw.

2. Beim Erreichen der Verwarnhöchstgrenze im Forum gibt es einen Tag Ingamesperre

3. Massives Fehlverhalten im Chat

1. --- Account: Verwarnung

2. --- Account: 1 Tag Ingamesperre,

3. --- Account: 2 Tage Ingamesperre

4. --- Account: 4 Tage Ingamesperre

5. --- usw.

15. Kombinierte Vergehen: Werden mehrere Vergehen bei einem User festgestellt (z. B. Sitten und Beleidigung, oder Pushen und Bug-Using) werden die Strafen aufaddiert.